Bereits gestellte Fragen:

 

Parkflächen: 

Frage: Wo kann geparkt werden?

Antwort: Auf den ausgewiesenen Parkflächen, im Gewerbegebiet Oberraden und in Ortslage kann nach StVO kostenfrei geparkt werden. Auf allen Parkflächen gilt: Parken auf eigene Gefahr. Wir empfehlen den Anweisungen der Feuerwehr Folge zu leisten.

 

Eintritt: 

Frage: Sind Unter-18-Formulare gestattet?

Antwort: Nein, diese Art von Formularen ist nicht gestattet. Der Einlass ist ab 18 Jahren. Wir behalten uns vor den Personalausweis jedes Besuchers zu kontrollieren.

Frage: Wann komme ich nicht in das Festzelt?

Antwort: Der Einlass in den Festbereich kann verweigert werden, wenn sicherheitstechnische Bedenken vorliegen. Diese können durch das anwesende Sicherheitspersonal oder der Veranstalter geäußert werden. Wird das eingezäunte Festgelände verlassen, so besteht bei den genannten Bedenken kein Anspruch auf Wiedereinlass oder Schadensersatz.

 

Wertbons:

Frage: Können Wertbons der vergangenen Jahre wiederverwendet werden?

Antwort: Nein, wir verwenden jedes Jahr neue Wertbons.

Frage: Können Wertbons umgetauscht werden?

Antwort: Dies ist nicht möglich, der Umtausch von Wertbons ist ausgeschlossen. Wir empfehlen passend oder mehrmals Bons zu holen. Gegen Abend sinkt auch der Andrang an den verschiedenen Kassen.

 

"Zapfenstreich":

Frage: Warum kann die Feier nicht länger gehen, warum die Musik nicht länger spielen?

Antwort: Um eine Veranstaltung in dieser Größenordnung zu realisieren, müssen wir Richtlinien und Regelungen zur Nachtruhe und Sperrstunde einhalten, welche die Rechte unserer Mitbürger schützen. Die Einhaltung dieser Regularien erachten wir als selbstverständlich - auch, da ohne den Rückhalt in der Bevölkerung unsere Veranstaltung nicht stattfinden könnte. Wir behalten uns also vor die Lautstärke der Musik im Laufe der Nacht zu reduzieren sowie zu später Stunde (in der Regel gegen 03:00 Uhr) die Veranstaltung zu beenden. Wir bitten dafür um Verständnis und weisen an dieser Stelle auch darauf hin, dass unsere Veranstaltung aus diesem Grund auch schon um 18:30 Uhr beginnt.

 

Fundsachen:

Frage: Ich habe etwas auf der Veranstaltung gefunden. Wo kann ich es abgeben?

Antwort: Fundsachen bitte an der Bonkasse im Zelt oder beim Sicherheitspersonal abgeben.

Frage: Ich habe etwas auf der Veranstaltung oder im näheren Umkreis verloren. An wen kann ich mich wenden?

Antwort: Während der Veranstaltung sind an der Bonkasse die höchsten Erfolgschancen Verlorenes wiederzubekommen. Nach der Veranstaltung werden Fundsachen ebenfalls von uns gesammelt. Hier können wir via Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder mittels anderen Kontaktmedien (etwa Facebook) angefragt werden. Da wir zunächst jedoch mit unseren Abbauarbeiten ausgelastet sind, kann eine Antwort hier ein paar Tage dauern, dafür bitten wir um Verständnis. Wir behalten uns ebenfalls vor, Fundsachen nur gegen eine detaillierte Beschreibung auszuhändigen. Wertgegenstände und persönliche Dokumente verwahren wir nicht, diese werden schnellstmöglich an die Polizeidirektion Straßenhaus übergeben.